Frühling International & Europatag – 15. Mai 2022

Frühling International & Europatag am 15. Mai 2022

Spielerische, kulinarische und kulturelle Entdeckungsreise durch Europa und die Welt

Am 15. Mai 2022, 11.00 – 17.30 Uhr, fanden zwei Veranstaltungen in direkter räumlicher Nähe zueinander statt:

* Der Frühling International auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände von 1990 und der Europatag rund um die Umweltstation. Unsere Amnesty-Gruppe war an der Umweltstation mit einem Infostand vertreten.

Seit 1998 präsentieren Würzburgs Partnerstädte jedes Jahr beim Frühling International die Kultur ihrer Heimatländer, mit Informationen, landestypischen Kostproben, Musik und Tanz. Der Landesgartenschaupark mit den Partnerschaftsgärten bildet dafür eine sehr schöne Kulisse.

*  Parallel dazu wurde der Europatag gefeiert. Aus diesem Anlass informierten lokale und regionale EU-Akteure über ihre Aktivitäten für Europa. Am Europatag wird an die Schuman-Erklärung vom 9. Mai 1950 erinnert, in der der französische Außenminister Robert Schuman die Schaffung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) vorschlug. Aus der EGKS ging schließlich die EU hervor.

Die Veranstaltung war gut besucht, wozu sicherlich der strahlende Sonnenschein beitrug. Viele Menschen zeigten sich an unserer Arbeit interessiert, daher konnten wir für unsere Petitionen zahlreiche Unterschriften sammeln.


20. Juni 2022